Der Innere Schmerz, der Überspielt wird....

Seit Tagen sitze ich weinend in meinem Zimmer. Ich kann es immer noch nicht fassen, meine Erste große Liebe hat mich nach einigen Monaten abserviert. Er meinte, es ist aus. Und ich rannte davon. Ich wollte weg.Einfach davon laufen. Seit diesen Tag weine ich immer wieder, anstatt nicht mehr mit ihm zuschreiben. Schreibe ich doch noch mit ihm und er bringt mich zum Lachen. Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht. Ob wir jetzt Freunde oder so sind... das ist alles so komisch. Meine Augen fangen an zu tränen, wenn ich an ihn denk. Aber ich bin stark genug es der Welt nicht zu zeigen. Ich tue so als wäre alles okay, als wäre ich glücklich, dass er gegangen ist. Als würde es mich interessieren. Aber das alles stimmt nicht. Er ist ein Teil meines Herzens. Er ist ein ein Teil von mir. Er kennt mich in und auswendig. Meine Macken, alles.

13.7.14 09:59

Letzte Einträge: Ein Gutes oder ein Schlechtes Ende ?

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen